Aktives OrchesterJugendkapelleMusikverein SülzbachVorstufenorchester

Virtuelle Winterfeier 2021

Aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Krise mussten wir unsere Winterfeier in der Gemeindehalle zum ersten Mal seit mehr als 40 Jahren absagen. Um die Tradition dennoch aufrecht zu erhalten, möchten wir Ihnen hiermit eine Möglichkeit bieten das Winterfeier-Flair zu spüren. Klicken Sie sich einfach durch unsere virtuelle Winterfeier und genießen Sie die Unterhaltung.

Herzlich Willkommen zur Winterfeier 2021

Herzlich Wilkommen zu der ersten virtuellen Winterfeier des Musikverein Sülzbach. Treten Sie herein, nehmen Sie Platz und genießen Sie die Winterfeier 2021.

Begrüßung

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Blasmusik,

ich darf Sie recht herzlich im Namen des Musikvereins zu unserer diesjährigen Winterfeier begrüßen.

Leider fällt in diesem Jahr mein Jahresrückblick etwas kurz aus. Anfang 2020 waren alle Vorbereitungen für unser Probenwochenende der Aktiven Kapelle abgeschlossen. Im Februar kam dann die Nachricht, der Probebetrieb wird bis auf weiteres eingestellt. Erst im Juni konnten wir dann in kleinen Gruppen wieder starten mit dem Musizieren. Am 09.08. und am 18.10. durften wir immerhin den Gottesdienst im Freien und den Erntedankgottesdienst musikalisch begleiten. Seit November ist der Spielbetrieb wieder eingestellt.

Für das Jahr 2021 erhoffen wir uns, dass wir wieder öfter für Sie musizieren dürfen.

Vorstufenorchester

Aber genug der negativen Schlagzeilen. Lassen Sie uns zuversichtlich in die Zukunft blicken und begrüßen Sie nun das Vorstufenorchester des Musikverein Sülzbach unter der Leitung von Stefanie Hunyar und Jonas Mundloch.

Vorstufenorchester

Viel Spaß mit unserem Vorstufenorchester und Final Countdown:

Vorstufenorchester

Meine Damen und Herren, einen kräftigen Applaus für das Vorstufenorchester!

Ich denke wir können zu Recht Stolz auf unseren Nachwuchs sein. Es ist unglaublich welchen Fortschritt die Jugendlichen Jahr für Jahr machen und mit welcher Begeisterung sie jeden Freitag in unsere Kelter kommen um zusammen zu musizieren.

Liebe Steffi, lieber Jonas,
nun schon zum dritten Mal habt ihr unsere Jüngsten auf diese Winterfeier vorbereitet und ich denke das Publikum stimmt mir zu wenn ich sage, dass euch das mit Bravour gelungen ist. Gerade in der aktuellen Zeit zeigt sich, welchen Wert solche engangierten Jugendlichen für unseren Verein haben. Trotz der sehr strengen Regeln und Auflagen haben die beiden es geschafft, in der Mitte des Jahres, als die Verordnungen dies zugelassen haben, Proben zu organiseren und gemeinsam zu musizieren. Dafür möchte ich mich bei euch bedanken. Macht weiter so!

Jugendkapelle

Begrüßen Sie nun unsere Jugendkapelle unter der Leitung von Barbara Ungerechts:

Jugendkapelle

Hören Sie nun die Jugendkapelle Sülzbach mit Kompliment von Sportfreunde Stiller.

Jugendkapelle

Das war die Jugendkapelle des Musikverein Sülzbach, einen kräftigen Applaus bitte.

Liebes Publikum, ich muss sagen, eine solche Jugendkapelle ist alles andere als selbstverständlich. Bei dieser Truppe merkt man, wie viel Spaß jeder einzelne von ihnen am Musizieren hat und mit wie viel Elan sie hinter der Sache stehen. Auch wenn dieses Jahr anders lief wie geplant. Eigentlich wollten die Jugendlichen dieses Jahr gemeinschaftlich den D1-Lehrgang absolvieren. Aufgrund von Corona viel der allerdings ins Wasser. Genauso wie das alljährliche Probewochenende am Breitenauer See. Das schmerzte nicht nur unsere Jugendlichen sondern auch unsere Dirigentin Barbara. Am geplanten Termin erinnerte sie die Jugendlichen im Chat daran: “Seit 14 Jahren steht der Termin bei mir fest im Kalender. Ihr glaubt gar nicht wie traurig ich bin, dass wir dieses Jahr nicht am Breitenauer See sein können… Hoffentlich können wir uns bald wieder sehen!”

Und dennoch hat die JuKa das Beste aus der Situation gemacht. Es wurde nicht nur geprobt während die Verordnungen es zugelassen haben, sondern es fanden sogar Online-Proben während des Lockdowns statt. Diese wurden dann genutzt um sich bereits auf den geplanten D1-Lehrgang vorzubereiten, denn hier ist nicht nur das Können am Instrument gefragt, sondern auch Theorie.

Das alles wäre nicht möglich ohne unsere Dirigentin. Sie hat keine Mühe gescheut um den Probenbetrieb unter den verschärften Maßnahmen und die Online-Proben zu ermöglichen. Für dieses Engagement möchten wir uns bei dir, Barbara, bedanken. Wir hoffen du bleibst uns noch lange als Jugenddirigentin erhalten.

Loseverkauf

Nun kommen wir zu einer weiteren Tradition an unserer Winterfeier, dem Loseverkauf. Schlagen Sie zu, es geht in wenigen Minuten weiter.

Urbanissimo

Es geht weiter! Wie jedes Jahr begrüße ich den Chor Urbanissimo aus Wimmental.

Wir bedauern es sehr, dass wir euch dieses Jahr nicht zuhören können. Da der Urbanissimo aber mittlerweile genauso zur Winterfeier gehört wie die Tombola, darf er natürlich nicht als Programmpunkt auf der virtuellen Winterfeier fehlen. Lieber Urbanissimo, wir hoffen dass ihr bei der nächsten Winterfeier wie in gewohnter Form bei uns auftreten könnt. Wir würden uns freuen!

Aktive Kapelle

Auf der Bühne haben bereits die nächsten Musiker Platz genommen. Begrüßen Sie jetzt mit mir die aktive Kapelle des Musikverein Sülzbach unter der Leitung von Elmar Belz.

Aktive Kapelle

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Aktiven Kapelle des Musikverein Sülzbach und An Tagen wie diesen von den Toten Hosen.

Aktive Kapelle

Vielen Dank für Ihren Applaus!

Auch für die Aktive Kapelle war dieses Jahr außergewönlich und alles andere als leicht. Die Proben konnten maximal mit 16 Musikern stattfinden und ein Großteil des Jahres mussten wir sogar komplett auf die Proben verzichten. Dennoch können wir uns glücklich schätzen, dass sich einige aktive Mitglieder bereit erklärt haben, um ein Hygienekonzept für den Probenbetrieb in unserer Kelter zu ermöglichen. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken.

Auch musikalisch birgte die Umstellung einige Herausforderungen. Nicht nur, dass nur noch halb so viele Musiker anwesend sein durften, auch die Besetzung varrierte stark. Diese Herausforderung meisterte unser Dirigent Elmar allerdings hervorragend. Mit dem Blick Richtung Zukunft organisierte Elmar die Proben immer so, dass die Kapelle trotzt der Herausforderungen so viel wie möglich mitnehmen kann. Mit neuen Stücken für kleinere Besetzungen, Technik-Übungen und unterschiedlichen Besetzungen plante er jede Probe akribisch vorraus und hielt somit unsere Musiker auf Trab. Ein solches Engagement ist keinesfalls selbverständlich und deshalb möchten wir uns bei dir, Elmar, umso mehr bedanken!

Ehrungen

Wir sind schon wieder fast am Ende des Abends angekommen, doch eine wichtige Sache fehlt noch – die Ehrung unserer Mitglieder.

Für 40-jährige fördernde Mitgliedschaft wird die Ehrennadel in Gold mit Diamant verliehen an:

  • Bernd Ackermann
  • Anette Schmidgall

Zum Schluss eine ganz besondere Ehrung. Die Geehrte wacht nicht nur seit vielen Jahren als Kassierin über unsere Finanzen, sie ist auch hinter den Kulissen treibende Kraft. Ob Deko, Organisation oder Verpflegung, sie hält den Laden am laufen. Daher wird für 40-jährige aktive Mitgliedschaft die Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief verliehen an:

  • Ira Riedle

Vielen Dank für eure Treue und euer Engagement für den Musikverein Sülzbach!

Die Ehrung und Überreichung der Urkunde wird selbstverständlich sobald wie möglich nachgeholt. Wir hoffen natürlich alle, dass dies spätestens bei der Winterfeier 2022 der Fall sein wird.

Tombola

Kommen wir zur Ziehung der Losfarbe. Unsere Glücksfee wird nun die Farbe der Gewinnslose ziehen.

Es ist die Farbe…

GELB

Kommen Sie vor und holen Sie sich Ihre Gewinne ab.

Verabschiedung

Meine Damen und Herren,
das war die Winterfeier 2021. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen und wir konnten Sie unterhalten.

Bevor der offizielle Teil beendet ist möchte ich mich recht herzlich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Zeit bedanken.

Außerdem möchten wir uns bei Susanne Kaufmann und Hans Posovszky für die tollen Bilder der letzten Jahre bedanken, welche diese virtuelle Winterfeier erst ermöglicht haben.

Danke für die fleißigen Helfer in der Küche, die sich um ihr leibliches Wohl bestens gesorgt haben.

Danke für alle, die heute Abend für ein gutes Gelingen beigetragen haben.

Und natürlich auch danke an Sie liebes Publikum für Ihr kommen.

Ansonsten wünsche ich Ihnen einen guten Nachhauseweg und sag schon einmal auf Wiedersehen bis zu unserem Straßenfest oder bis nächstes Jahr.

19 Gedanken zu „Virtuelle Winterfeier 2021

  1. Geile Idee ! 😃 Tolle Umsetzung .
    Da bekommt man richtig Lust auf die nächste Musikprobe .
    Hoffentlich dauert es nicht mehr so lange. Bleibt gesund !

  2. Kann mich den Vor”postern” nur anschliessen. Tolle Darbietung mit kreativen Ideen. Man kann aus vielen Kommentaren erkennen, wie das Musik spielen uns allen fehlt.

  3. Witzige Idee, mit schöner Umsetzung. Wünsche uns allen, dass es bald wieder mit der Proberei losgeht. Und den Jubilaren weiterhin viel Freude und Schaffenskraft bis zum nächsten Jubiläum.
    Liebe Grüße aus Willsbach,
    Franz

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Mundloch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.