Musikverein Sülzbach

Zwangspause für den Musikverein Sülzbach

Auch die drei Kapellen des Musikvereins Sülzbach bleiben von der aktuellen Krise nicht unberührt. In der Sülzbacher Kelter, wo einst jeden Freitagabend die Melodien erklangen, herrscht seit Wochen nur noch Stille. Alle Termine inkl. der für April angesetzten Hauptversammlung sind bis auf Weiteres ausgesetzt.

Doch hinter den Kulissen wird trotzdem unermüdlich an der musikalischen Weiterentwicklung des Vereins gearbeitet. In regelmäßigen Abständen werden Mails verschickt, Betreff: „Der Dirigent ruft!“: Neue Stücke, Tonaufnahmen, Ankündigungen für selbsterstellte Arrangements oder einfach nur ein aktueller Status und ein „bleibt gesund“ halten so die Kapelle zusammen.

Wir alle hoffen auf ein baldiges Ende dieser kuriosen Zeit und können das gemeinsame Musizieren kaum erwarten.

In diesem Sinne wünscht der Musikverein Sülzbach allen Freunden, Bekannten und Verwandten besonders Gesundheit und vielleicht nutzt der ein oder andere die Freizeit, um den Musiker in sich zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.